Ergebnisse - Kreisliga (2016/2017) - 9. Spieltag

Spieltag: STR_CAL_PREV1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 STR_CAL_NEXT

9. Spieltag 15.10.2016 16:00 Uhr
FV Öschelbronn - TV Gräfenhausen 4 : 1
SG Ölbronn-Dürrn - 1. FC Kieselbronn 1 : 1
SpVgg CoSchwa - GU/Türk. SV Pforzheim 1 : 1
TSV Wurmberg-Neub. - 1. FC Calmbach 1 : 2
SV Huchenfeld - 1. FC Ersingen 0 : 4
FC Germ. Singen - FC Fatihspor Pforzheim 1 : 2
1.FC Dietlingen - SV Büchenbronn 0 : 1
TSV Grunbach - 1.FC Bauschlott 2 : 1


SG Ölbronn-Dürrn 1 - 1 1. FC Kieselbronn
    0:1 62.   Kevin Geiger (Elfmeter)   
  75. 1:1    


Startaufstellung Auswechslungen
  1.)  Manuel Görzner
  2.)  Michael Eberhard
  3.)  Marcel Feuchter   
  4.)  Thomas Kugele
  5.)  Nicolas Scheider
  6.)  Sören Schäfer
  7.)  Maximilian Fritsch
  8.)  Dennis Szweda
  9.)  Kevin Geiger   
10.)  Izgi Tugay   
11.)  Michael Theilmann 70. min kommt Yannick Kuppinger


Spielbericht:    Derby bleibt ohne Sieger
  Zum Derby reiste unsere Kreisligamannschaft am vergangenen Samstag nach Ölbronn. Hier duellierten sich zum ersten Mal in der Fußballgeschichte die erste Mannschaft des FCK und die erste Garnitur der SG Ölbronn-Dürrn in einem Meisterschaftsspiel. Es endete 1-1-Unentschieden.

Zum Spiel:
Brennende Fahnen, Tumulte auf den Rängen, Ausschreitungen unter den Zuschauern, Beleidigungen übelster Sorte, das ist Derbycharakter. Nicht so in Ölbronn an diesem Samstag, hier besann man sich auf den Fußball und bot dennoch ein unterhaltsames Derby. Unsere Kieselbronner Mannen fanden zu Beginn etwas besser in die Partie als die heimische SG. Dennoch war die Liste der Tormöglichkeiten nach der ersten Hälfte der ersten Halbzeit nicht gerade lang: Eine (kleine) Torchance hüben wie drüben standen zu Buche. Scheinbar viel zu tun hatte jedoch immer das Schiedsrichtergespann, welches permanent die Beteiligten ermahnte, obwohl beide Trainer jeweils immer nur lautstark die eigenen Spieler motivierten. Hätte das Gespann lieber einmal untereinander besser kommuniziert, dann wäre Ende der ersten Halbzeit ein Handelfmeter für den FCK fällig gewesen, was auch die Spieler der SG so bestätigten (siehe Spielbericht SG Ölbronn/Dürrn) und sogar vom Linienrichter angezeigt wurde. Dennoch ging es torlos in die Kabinen.
Nach Wiederanpfiff zunächst das selbe Bild wie im ersten Abschnitt, mit einem leichten Kieselbronner Übergewicht in der Partie. Und einer "Konzssionsentscheidung" des Schiedsrichters: Nach etwas mehr als einer gespielten Stunde entschied dieser bei einem Zweikampf von Kevin Geiger auf Foulelfmeter, den Kevin danach selbst zur Führung in den Winkel drosch. Leider verloren wir nach dieser Führung etwas den Faden im Spiel und ließen die Zügel schleifen, so kam die SG durch einen Kopfballtreffer von Tim Baum zum Ausgleich und hatte danach noch weitere Chancen auf den Sieg. Letztlich trennte man sich mit 1-1-Unentschieden.
   
Fazit: Wir boten rund eine Stunde guten Kieselbronner Fußball, fanden aber nach dem Führungstreffer nicht mehr in die Partie und brachten uns somit um den verdienten Sieg.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag erwarten wir den TSV Grunbach um 15.00Uhr im Kieselbronner Heinloch. Der ehemalige Oberligist steht aktuell im Tabellenmittelfeld und wird wohl in dieser Saison nicht so lange wie letztes Jahr um den Klassenerhalt bangen müssen. Letzte Saison endete die Partie 0-0.

18.10.2016 17:04 Uhr

Bisherige Begegnungen:
30.11.2019 14:30 Uhr 1. FC Kieselbronn - SG Ölbronn-Dürrn 0 : 0
18.08.2019 15:00 Uhr SG Ölbronn-Dürrn - 1. FC Kieselbronn 2 : 1
02.06.2019 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - SG Ölbronn-Dürrn 1 : 3
25.11.2018 14:45 Uhr SG Ölbronn-Dürrn - 1. FC Kieselbronn 1 : 2
22.04.2017 16:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - SG Ölbronn-Dürrn 1 : 1
15.10.2016 16:00 Uhr SG Ölbronn-Dürrn - 1. FC Kieselbronn 1 : 1
      Webdesign und Programmierung: © 2007-2019 cmp::Manuelo.net        print login