Ergebnisse - Landesliga Mittelbaden (2012/2013) - 6. Spieltag

Spieltag: STR_CAL_PREV1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 STR_CAL_NEXT

6. Spieltag 23.09.2012 15:00 Uhr
SV Langensteinbach - Post Südst. Karlsruhe 3 : 2
VfR Kronau - SV Neuhausen 2 : 0
FC Germ. Forst - SpVgg. Durlach-Aue 4 : 3
SV Kickers Pforzheim - FC Östringen 2 : 0
FC Flehingen - VfR Ittersbach 2 : 2
1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 4 : 2
Spfr. Feldrennach - FC Nöttingen II 0 : 2
FC Olympia Kirrlach - FV Graben 2 : 1


1. FC Kieselbronn 4 - 2 1.FC 08 Birkenfeld
Timo Penzinger (rechts)    15.   1:0    
Andreas Coblenzer (Kopfball)    32.   2:0    
    2:1 59.  
    2:2 74.  
Sascha Mörgenthaler (links)    79.   3:2    
Markus Bosch (rechts)    89.   4:2    


Startaufstellung Auswechslungen
  1.)  Manuel Görzner
  2.)  Michael Eberhard
  3.)  Andreas Neumann
  4.)  Andreas Coblenzer
  5.)  Daniel Kugele
  6.)  Timo Penzinger 76. min kommt Patrick Oberrauch
  7.)  Alexander Adis
  8.)  Sascha Mörgenthaler    85. min kommt Jeremy Baum
  9.)  Kevin Geiger
10.)  Burim Akija 58. min kommt Patrick Buschmann   
11.)  Markus Bosch


Spielbericht:    Sieg im Derby zugleich erster Heimsieg dieser Saison
  Am vergangenen Sonntag stand das Derby zwischen unserer Landesligamannschaft und dem Verbandsligaabsteiger aus Birkenfeld an. Wir waren mit bisher vier Punkte nicht gerade optimal in die Saison gestartet, der FC Birkenfeld um Trainer Hakan Göktürk hingegen konnte vor dem Spiel lediglich drei Punkte – durch drei Remis-Spiele - aufweisen.

Zum Spiel:
Die Partie begann mit einer knappen halben Stunde Verspätung, da die Birkenfelder um 15:00Uhr noch nicht die nötigen Trikots vor Ort hatten, welche sie für dieses Spiel benötigten. An der Bekleidung mag es allerdings an diesem Sonntag nicht gelegen haben, dass die Gäste in der ersten Halbzeit nur sehr wenige Torchancen zu Stande bekamen und damit ein Torerfolg auch nicht wirklich verdient gewesen wäre. Die Tore in der ersten Hälfte fielen lediglich auf der Seite unserer ersten Mannschaft aus Kieselbronn: Nach einer Viertelstunde fiel Timo Penzinger ein Ball vor die Füße, welcher aus dem Getümmel vor dem Birkenfelder Tor den Weg zurück an die Strafraumgrenze fand. Der genannte Spieler schloss direkt ab und erzielte damit den Führungstreffer. Nach etwas mehr als einer halben Stunde köpfte Innenverteidiger Andreas Coblenzer eine sehenswerte Flanke zum 2-0 in die Maschen. Dies war auch der Spielstand nach 45 Minuten.
Das eine 2-0-Führung ein gefährliches Ergebnis sein kann, entpuppte sich schließlich in der zweite Hälfte: Birkenfeld spielte nun mehr und vor allem auch effektiver in der Offensive. Die Folge waren zwei Tore im ähnlichen Rhythmus wie in Halbzeit eins: Nach 15 Minuten wurde ein schön heraus gespielter Offensivspielzug zum Anschlusstreffer abgeschlossen und nach etwas mehr als 70 absolvierten Spielminuten konnten die Gäste aus dem Erlach zum 2-2 ausgleichen. Beim diesem Ausgleichstreffer sah unsere Hintermannschaft nicht gerade gut aus. Von un an stellten sich die Optimisten, die dieses Spiel sahen, auf eine Punkteteilung ein, die Pessimisten warteten auf den Birkenfelder Siegtreffer. Die Realisten sahen folgendes: Zehn Minuten vor Ende der Partie, Befreiungsschlag von Andi Coblenzer, der Birkenfelder Innenverteidiger unterschätze den Ball, welchen sich anschließend Sascha Mörgenthaler holte und damit Richtung Tor zog. Abschluss ins lange Ecke - 3-2-Fühung. Das Ende vom Lied/Spiel war dann der erste Saisontreffer von Markus Bosch wenige Minuten vor Ende der Partie, welchen man durchaus als schön heraus gespielten Konter bezeichnen kann.
   
Fazit: In der ersten halben Stunde der zweiten Halbzeit waren wir recht schwach und nicht richtig im Spiel. In den anderen 60 Minuten des Spiels besaßen wir allerdings ein deutliches Übergewicht, durch dieses wir den 4-2-Sieg verdient hatten. Endlich konnte nun auch der erste Heimsieg in dieser Landesligasaison eingefahren werden.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag steht bereits um 15:00Uhr das nächste Derby an. Es geht im Panoramastadion gegen den FC Nöttingen II. Die Reservemannschaft aus Remchingen ist die einzige zweite Mannschaft in der Landesliga Mittelbaden. Wie üblich für Reserveteams weis man sowohl vor der Saison, wie auch vor jedem einzelnen Spiel, nie genau was kommt. Die Nöttinger haben – ähnlich wie wir – den Saisonstart vergeigt und sind nun im Kommen. Interessant wird diese Partie noch dadurch, dass die erste Mannschaft aus Nöttingen erst am Montag darauf ihr Rundenspiel absolviert und somit alle Spieler aus dem Oberligakader in der Landesligamannschaft eingesetzt werden können.

25.09.2012 17:46 Uhr

Bisherige Begegnungen:
29.11.2014 14:15 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 3 : 0
27.08.2014 18:15 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 1 : 2
12.04.2014 16:00 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 0 : 2
02.04.2014 17:45 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 0 : 1
23.03.2013 16:00 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 1 : 3
23.09.2012 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 4 : 2
22.05.2010 17:00 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 2 : 0
29.11.2009 14:30 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 0 : 0
16.05.2009 17:00 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 0 : 1
18.10.2008 15:30 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 2 : 4
09.12.2007 14:15 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 2 : 0
22.08.2007 18:30 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 2 : 0
24.04.2005 15:00 Uhr 1. FC Kieselbronn - 1.FC 08 Birkenfeld 1 : 4
17.10.2004 15:00 Uhr 1.FC 08 Birkenfeld - 1. FC Kieselbronn 3 : 3
      Webdesign und Programmierung: © 2007-2020 cmp::Manuelo.net        print login