Letzter Spieltag

Kreisklasse A1
5. Spieltag - 17.09.2017
2  :  2
TSV Ötisheim  -  1. FC Kieselbronn
   mehr Infos zu diesem Spieltag ...
Kreisklasse B1
5. Spieltag - 17.09.2017
2  :  2
FC Germ. Singen II  -  1. FC Kieselbronn II
   mehr Infos zu diesem Spieltag ...

Tabelle

Kreisliga
1. FC Alem. Wilferdingen 5 +11 15
2. 1. FC Kieselbronn 5 +10 13
3. FSV Eisingen 5 +6 13
4. SpVgg. Zaisersweiher 5 +11 10
5. 1. FC Ersingen II 5 +4 9

Tabelle anzeigen ...
  
Kreisklasse A1
6. FC Germ. Singen II 5 -2 7
7. TSV Wurmberg-Neub. 2 3 +1 6
8. 1. FC Kieselbronn II 5 -1 5
9. FC Fatihspor Pforzheim II 5 -4 5
10. FV Knittlingen 2 3 -2 1

Tabelle anzeigen ...

Spielberichte und News

21.09.2017
Echo Stadionzeitung

ECHO Saison 2017-2018 Ausgabe 03

Stadionheft zur 38. Kalenderwoche [Download]

  » mehr Infos ...


19.09.2017
1. Mannschaft - Kreisklasse A1

Ein erster Dämpfer

Am vergangenen Wochenende wurde die Siegesserie unserer ersten Mannschaft in der A-Liga gestoppt, es setzte beim Tabellenletzten in Aize ein 2-2-Remis.

Zum Spiel:
Der frühe Rückstand spielte der Heimmannschaft vom TSV zunächst in die Karten, jedoch schafften wir es sogar zunächst das Spiel auszugleichen, durch unseren Top-torschützen Tanyiel Yalkenkayalar, und sogar den Rückstand zu drehen - Ediz Yekenkalayar schoss uns mit 1-2 in Führung, dennoch schafften wir es nicht in der zweiten Spielhälfte diese Führung über die Zeite zu retten. So bemühten wir uns zwar nach dem Ausgleichstreffer etwas wieder zum Sieg, dennoch stand am Ende letztlich (nur) dieses Remis.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag empfangen wir um 15.00Uhr die 08 Mühlacker. Ein Spiel bei dem sich zeigt, ob wir zur Spitzengruppe gehören oder nicht.

  » mehr Infos ...


19.09.2017
2. Mannschaft - B-Klasse 1

Remis beim Mitabsteiger

Am Freitagabend traten wir beim Mitabsteiger Germania Singen an. Hier traf man sich auf dem neuen Kunstrasen. Die erste Halbzeit gehörte der Germania, die zweite Hälfte dem FCK.

Zum Spiel:
Schnell fanden und kamen die Germanen auf ihrem neuen Geläuf zu recht und schossen ein Tor nach dem anderen. So hatte man zumindest den Eindruck, denn nach etwas mehr als zehn Minuten stand es bereits 0-2 für Singen, bis zum Halbzeitwechsel konnten wir dann die Partie annähernd ausgeglichen gestalten. Wenn auch beide Mannschaften zu ihren Möglichkeiten kamen. Nach dem Seitenwechsel sorgte das Tor mit rechts von Pädde Oberrauch für unseren Kieselbronner Anschluss. Und auch das Tor zum Ausgleich war Pädde vergönnt. Er schoss erneut wenige Minuten danach mit seiner neuen rechten Klebe zum 2-2-Ausgleich ein. In Folge dessen gab es für beide Seiten noch einige Möglichkeiten den Siegtreffer zu erzielen, aber entweder wollte es oder sollte es eben nicht glücken und es blieb letztlich bei diesem 2-2-Remis.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag empfangen wir um 13.00Uhr zuhause die TG Stein. Dies könnte ein richtungsweisender Meilenstein werden, zwischen Verfolger- und Mittelfeld.

  » mehr Infos ...


19.09.2017
Damenmannschaft

Damen mit wenig Glück

Unsere Mädels konnten auch im zweiten Saisonspiel keine Punkte einfahren. Gegen den Neuling SG Waldbronn gab es eine knappe 0-1-Niederlage.

Zum Spiel:
Es war das erste Spiel gegen die Mannschaft aus Waldbronn, das auf dem Hartplatz in Etzenrot statt fand. Hier fanden unsere Kieselbronner Mädels ein sehr altes Geläuf vor was das Spielen darauf recht anspruchsvoll macht, jedoch galt dies natürlich für beide Mannschaften in der Partie. Dennoch kamen die Waldbronner besser ins Spiel und schossen sich bereits in den ersten zehn Minuten in Führung. Bis zum Seitenwechsel zeigte sich die Partie recht ausgeglichene und es gab Chancen auf beiden Seiten zusehen. So ging es mit diesem 1-0-Rückstand in die Kabienen. In der zweiten Spielhälfte kamen wir zwar etwas besser in die Partie und hatten auch den Willen den Ausgleich erzielen zu wollen, jedoch gelang uns kein Tor mehr und wir verloren letztlich knapp mit 1-0.

Vorschau:
Am nächsten Wochenende steht erneut ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Wir spielen am Samstag um 17.00Uhr in Jöhlingen. Es handelt sich hierbei um eine recht starke Mannschaft, die eher den oberen Drei der Tabelle zuzuordnen ist.


15.09.2017
News - Fest

Joachim Thieme glücklicher Gewinner beim ersten Kieselbronner KuhfladenLotto

Am Samstag fand im Zuge des Sportfestes beim FCK erstmals ein so genanntes Kuhfladen-Lotto statt. Der glückliche Gewinner war Joachim Thieme mit dem Feld T18. Die Kuh hatte sich nach etwas mehr als einer halben Stunde erleichtert und somit Thieme zum Sieger gemacht. Er erhielt 400¤ Preisgeld. Einen Teil der Einnahmen, die aus dem Kauf der Felder generiert wurden, kamen der "Sterneninsel" zu Gute, welche die Kassiererin der Sterneninsel - Eva Fritsch - dankend entgegen nahm. Auch der freudige Sieger Joachim Thieme spendete einen Teil seines Gewinns der Sterneninsel.
Organisiert wurde das KuhfladenLotto von Christian Pick und Jochen Paseka, die Moderation oblag Matthias Lajer, hierfür vielen Dank!
Am FreitagAbend gewann die Jungs der Viktoria Enzberg das C-JugendTurnier, welches kurzfristig für das Funturnier organisiert und durchgeführt wurde. Vielen Danke nochmals hier an alle teilnehmenden Mannschaften (SG Kieselbronn/Ölbronn-Dürrn, FC Nöttingen).
Unsere Öchsle-Lauben rundeten das Wochenende mit den kulinarischen Angeboten und Empfehlungen beim FCK ab. Vielen Dank an die Bevölkerung für den Besuch unserer Veranstaltung.


12.09.2017
1. Mannschaft - Kreisklasse A1

Erste Mannschaft marschiert weiter

Unsere erste Mannschaft kam am vergangenen Sonntag beim Kieselbronner Sportfest zum vierten Erfolg im vierten Spiel. Damit bleiben wir weiterhin mit der aktuell optimalen Punkteausbeute an der Tabellenspitze.

Zum Spiel:
Etwas offener gestaltete sich zunächst die Partie im Vergleich zur Begegnung der Vorwoche auf dem Buckenberg. Die Gäste aus Königsbach belegten vor dem Spieltag immerhin Tabellenspitze 3. Somit dauerte es bis fast die ersten Hälfte der ersten Halbzeit gespielt war als die Zuschauer im Heinloch den ersten Treffer des Spiels beklatschen konnten. Tanyiel Yelkenkayalar schoss mit einem herrlichen Distanzschuss die Kieselbronner Farben in Führung und sich selbst damit an die Spitze der Torjägerliste. Diese knappe Führung hatte folglich bis zum Seitenwechsel Bestand.
Nach der Halbzeitpause ließen die zurück liegenden Gäste aus Königsbach jedoch das große Anrennen auf das Kieselbronner Tor vermissen. Und auch wir passten uns diesem Spielniveau an. So plätscherte die Partie erstmal vor sich hin bis Serkan Secen nach etwas mehr als einer Stunde auf 2-0 erhöhte. Damit war der letzte Widerstand der Gäste aus Königsbach gebrochen und wir konnten die Partie souverän zu Ende spielen. Dies taten wir derart gut, dass wir kurz vorm Abpfiff noch das finale 3-0 durch den eingewechselten Burcin Aksu erzielten.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag spielen wir u 15.00Uhr beim TSV Ötisheim. Aize ist nicht so gut in die neue Saison gestartet und belegt aktuell den letzten Tabellenplatz (bei einem Spiel weniger). Doch dies bedeutet wachsam sein: Angeschlagene Boxer sind meistens die gefährlichsten. Mit einem Sieg am Sonntag hätten wir bereits 1/6 aller Saisonspiele gewonnen. Das letzte Pflichtspiel Kieselbronn I bei Ötisheim I war ein Pokalspiel der ersten Runde in der vergangenen Saison; wir gewannen dies mit 0-2.

  » mehr Infos ...


12.09.2017
2. Mannschaft - B-Klasse 1

Favorit Niefern (etwas) zu stark

Unsere zweite Mannschaft empfing am Sportfest den FV Niefern II. Die Gäste aus unserer Nachbargemeinde gelten in dieser B-Liga-Saison als (Mit)Favorit, daher waren die Rollen am Sonntag klar verteilt.

Zum Spiel:
Da es in der B-Liga in dieser Saison mit 14 Teams recht eng zugehen wird, sind evtl. auch wir ein Kandidat für das so genannte Verfolgerfeld bzw. für die vorderen Plätze der Tabelle. So sah es in der ersten Hälfte am vergangenen Sonntag auch zeitweise aus: Eine offene Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Jedoch waren es in Folge dessen die Gäste aus Niefern die Mitte der ersten Halbzeit in Führung gingen. Durch diesen Gegentreffer etwas gedämpft, zeigte sich unser Spiel bis zum Seitenwechsel nicht mehr so euphorisch wie noch in den Anfangsminuten.
Nach der Halbzeitpause fanden wir wieder besser in die Begegnung und erarbeiteten uns auch richtig gute Torchancen, von denen wir jedoch keine nutzen konnten. In unser spielerisches Übergewicht hinein, erhöhte Niefern kurz vorm Ende der Partei auf 0-2 und entschied somit dieses Spiel.


Vorschau:
Das nächste Spiel bestreiten wir bereits am Freitagabend. Wir spielen um 19.30Uhr auf dem neuen Kunstrasenplatz in Singen. Die zweite Mannschaft der Gemania ist mit uns zusammen aus der A-Liga abgestiegen. In der vergangenen Sansonsten verloren wir in Singen mit 0-2 und gewannen zuhause mit 5-1. Doch jetzt werden die Karten neu gemischt.

  » mehr Infos ...


12.09.2017
Damenmannschaft

Damen starten mit Niederlage in die neue Runde

Unsere Damenmannschaft musste zum Saisonstart eine Niederlage hinnehmen. Die Mädels verloren ihre erstes Spiel zuhause leider mit 0-2.

Zum Spiel:
Fast schon traditionell starten am Sportfestwochenende unsere Mädels in ihre neue Saison. Diesmal empfingen wir zum ersten Spieltag den TSV Pfaffenrot im Kieselbronner Heinloch. Wie bereits in der vergangenen Saison zeigten sich die Gäste aus Marxell nicht als Topfavorit in dieser Liga, dennoch für unsere Ansprüche etwas zu stark, dass wir mit einem Heimsieg in diese Saison hätten starten können. So dauerte es ungefähr eine halbe Halbzeit bis die Gäste in Führungen gingen. Diese legten kurz vor der Pause noch den zweiten Treffer nach, was den Halbzeitstand von 0-2 bedeutete.
Nach dem Seitenwechsel fanden unsere Kieselbronner Mädels um Spielführerin Sophia Oberrauch etwas besser in die Partie, kamen jedoch zu keinem eigenen Treffer an diesem Samstag. Auch die Gäste aus Pfaffenrot hatten ihr Pulver bereits verschossen und ihre Reserven verbraucht, somitendete die Begegnung mit 0-2.

Vorschau:
Am kommenden Samstag steht für unsere Damen eine Premiere auf dem Spielplan. Es geht gegen die neu-gegründete Mannschaft der SG Waldbronn. Da es sich hier um einen "Neuling" handelt, fällt eine Einschätzung schwer. Gespielt wird am kommenden Samstag um 17.00Uhr auf dem Hartplatz in Etzenrot.


Weitere Nachrichten:

Programm 2017

  • 25.11.17: ROSTBRATENFEST
  • 26.11.17: ROSTBRATENFEST

Zufallszitat

Andy Möller

Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
      Webdesign und Programmierung: © 2007-2017 cmp::Manuelo.net        print login