Rostbratenfest 2017

Der 1. FC Kieselbronn lädt zum traditionellen Rostbratenfest ein.

Samstag 25.11 ab 15 Uhr und Sonntag 26.11. ab 11 Uhr


Unsere Küche bietet in diesem Jahr wieder leckere Rostbraten, Schnitzel, Pommes, Spätzle & Salate an.

Des Weiteren wird die Fußball Bundesliga auf einer Großbildleinwand übertragen.

Programm:

• SA ab 15:00 Küche geöffnet
• SA ab 15:30 Bundesliga-Konferenz
• SO ab 11:00 Mittagstisch


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Euer FCK-Team

Letzter Spieltag

Kreisklasse A1
14. Spieltag - 12.11.2017
  :  
1. FC Kieselbronn  -  SK Hagenschieß
   mehr Infos zu diesem Spieltag ...
Kreisklasse B1
14. Spieltag - 12.11.2017
  :  
1. FC Kieselbronn II  -  FV Öschelbronn II
   mehr Infos zu diesem Spieltag ...

Kommende Spiele

Kreisklasse A1 19.11.2017 14:30 Uhr:
1.FC Nußbaum - 1. FC Kieselbronn
Kreisklasse B1 19.11.2017 12:30 Uhr:
1.FC Nußbaum 2 - 1. FC Kieselbronn II

Tabelle

Kreisliga
6. 1.FC Nußbaum 13 +1 24
7. SpVgg. Zaisersweiher 14 +10 21
8. 1. FC Kieselbronn 13 +7 21
9. FV Lienzingen 13 +3 18
10. Fvgg 08 Mühlacker 13 -3 16

Tabelle anzeigen ...
  
Kreisklasse A1
6. FV Öschelbronn II 11 +7 16
7. FC Germ. Singen II 12 -6 16
8. 1. FC Kieselbronn II 10 -4 12
9. TG Stein 10 -5 12
10. FC Fatihspor Pforzheim II 11 -11 12

Tabelle anzeigen ...

Spielberichte und News

07.11.2017
1. Mannschaft - Kreisklasse A1

Tabellenführer Remis abgerungen

Gegen den Tabellenführer aus Wilferdingen gerieten wir zweimal in Rückstand. Jedoch kamen wir auch aufgrund einer starken kämpferischen Leistung zweimal zurück, konnten jeweils ausgleichen und somit ein 2-2-Remis im Buchwald sichern.

Zum Spiel:
In der ersten Hälfte der ersten Halbzeit zeigte sich die Begegnung zunächst ausgeglichen, jedoch erspielte sich die Alemannia ein leichtes Übergewicht ohne jedoch zu vielen Tormöglichkeiten zu kommen. Und dennoch ging Wilferdingen nach einer halben Stunde in Führung. Durch einen (berechtigten) Foulelfmeter stand es zwischenzeitlich 1-0. Jedoch nur für ein paar Augenblicke, denn dann schoss Marco Bücking unsere Kieselbronner Farbe zum 1-1-Ausgleich. Tragischerweise hielt dieses Remis allerdings auch nicht länger als gerade mal fünf Spielminuten und der Tabellenführer war erneut in Führung gegegangen, wie bereits beim ersten Treffer des Tages durch einen wohl berechtigten Foulelfmeter. Dies war somit auch der Zwischenstand beim Seitenwechsel.
Zu Beginn der zweite Halbzeit vorab: Es gab keine weiteren Foulelfmeter mehr für Wilferdingen. Jedoch auch keinen für unsere Kieselbronner Mannen, jedoch sprang noch der Ausgleichstreffer in den letzten zehn Minuten der Partie heraus: Thomas Kugele sicherte mit seinem Tor zum 2-2 einen Auswärtspunkt beim Tabellenführer, der aufgrund unserer starken kämpferischen Leistung so auch in Ordnung geht.

Vorschau:
Am kommenden Wochenende empfangen wir zuhause im Kieselbronner Heinloch den SK Hagenschieß. Die Gäste sind in der vergangenen Saison als Vizemeister in der B-Klasse aufgestiegen und zählen heuer in der A-Liga zu den etwas schwächeren Mannschaften, was auch die Resultate der vergangenen Wochen zeigen. Somit sind die Rollen in dieser Partie recht klar verteilt, jedoch muss auch hier die Ernte erst noch eingefahren werden. Spielbeginn in Kieselbronn ist am Sonntag um 14.30Uhr.

  » mehr Infos ...


07.11.2017
2. Mannschaft - B-Klasse 1

Gegen ungeschlagenen Tabellenführung nichts zu holen

Unsere zweite Mannschaft trat am vergangenen Sonntag beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer Bilfingen II an. Bis auf eine kurze Phase nach der Pause waren uns die Kämpfelbacher jedoch jederzeit überlegen. Sie gewannen mit 4-1.

Zum Spiel:
Nach einer guten und nahezu ausgeglichene Anfangsviertelstunde ging Bilfingen durch einen Eckball in Führung. Das Tor war etwas umstritten, da unser Spielertrainer Auge im Kasten etwas rüde angegangen wurde. Der Schiedsrichter ließ jedoch nicht mit sich diskutieren und verteilte lieber (inflationär) gelbe Karten wegen Meckerns. So auch beim Treffer zum 2-0 kurz vor der Halbzeitpause.
Im zweiten Spielabschnitt konnten wir einen Blitzstart hinlegen und Burcin Aksu verkürzte nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff zum zwischenzeitlichen 1-2. Was uns jedoch in Folge dessen praktisch das Genick brach, war der dritte Treffer der TuS nur zwei Minuten danach. Somit war die Partie nach 50 Minuten entschieden. In der Nachspielzeit erhöhte Bilfingen noch auf 4-1, was letztlich den Endstand bedeutete.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag empfangen wir den FV Öschelbronn II im Kieselbronner Heinloch. Die Gäste spielen jetzt ihre zweite Saison in der B-Liga, man kennt sich jedoch noch gut aus den Partien im Abstiegskampf der A-Liga, dies waren meist recht interessante, torreiche und spannende Spiele. Mal schauen ob dies nun eine Klasse tiefer erneut zutrifft. Spielbeginn im Heinloch ist um 12.30Uhr.

  » mehr Infos ...


07.11.2017
1. Mannschaft - Kreisklasse A1

Gegen Nussbaum verloren

Der Bericht zur Heimpartie an Allerheiligen gegen den FC Nussbaum fällt etwas kürzer aus. Viel (ansehnliches) zu sehen gab es nicht in dieser Begegnung: Nachdem sich die erste Spielhälfte recht ausgeglichen zeigte, könnten aber die Gäste aus dem Schlettich mit 0-1 in Führung gehen. Jedoch nicht durch einen eigenen Treffer, sondern durch ein kurioses Eigentor auf Kieselbronner Seite. Da auch im zweiten Spielabschnitt die Partie nicht besser wurde, war der Halbzeitstand zugleich auch das Resultat nach 90 gespielten Minuten: Das Spiel ging mit 0-1 verloren.

  » mehr Infos ...


07.11.2017
2. Mannschaft - Kreisklasse A1

Zum Spiel gegen Enzberg

Einen verdienten Heimsieg konnte unsere erste Mannschaft gegen die Enzberger Viktoria einfahren. Nach die erste Hälfte der ersten Halbzeit noch etwas zerfahrenen wirkte, schoss Marco Bücking danach die Kieselbronner Farben mit 1-0 in Führung. Dies bedeutete auch bereits den Halbzeitstand.
In der zweiten Spielhälfte zeigte sich die Partie zunächst recht ausgeglichen mit einem kleinen Übergewicht auf Kieselbronner Seite. Es gab jedoch Torchancen von beiden Mannschaften zu sehen, wenn auch recht wenige. In der Schlussviertelstunde erlöste Marcel Feuchter die Zuschauer im Heinloch und sicherte mit seinem Treffer zum 2-0 den verdienten Heimsieg.

  » mehr Infos ...


07.11.2017
2. Mannschaft - B-Klasse 1

Zum Spiel gegen Nussbaum

In der Partie zuhause im Kieselbronner Heinloch gegen den FC Nussbaum II erwischte unsere zweite Mannschaft zunächst einen ganz guten Start und konnte nach nur wenigen Minuten bereits mit 1-0 durch Max Fritsch in Führung gehen. Danach ließen unsere Männer auf dem herbstlichen Grün die Zügel jedoch etwas schleifen und kassierten Mitte der ersten Hälfte den Ausgleichstreffer. Dies bedeutet folglich den Halbzeitstand.
Auch nach dem Seitenwechsel kamen wir nicht so recht in die Partie und gerieten sogar Mitte der zweiten Halbzeit mit 1-2 in Rückstand Die Begegnung schien bereits verloren als Till Mezger in der Nachspielzeit aus dem Getümmel heraus zum 2-2-Ausgleichstreffer einschoss und uns so wenigstens noch einen Punkt rettete.

  » mehr Infos ...


07.11.2017
Damenmannschaft

Mädels mit vier Punkten aus den letzten beiden Spielen

Unsere Damenmannschaft musste Anfang November gleich zwei Partien innerhalb von 48 Stunden bestreiten. Dies steckten unsere Kieselbronner Mädels jedoch locker weg und erspielten sich dabei insgesamt vier Punkte, darunter der erste Saisonsieg.

Zu den Spielen:
Zur ersten Partie empfing man am ungewohnten Donnerstag Abend die Löwinnen aus Schellbronn in Kieselbronn. Bereits in der Anfangsviertelstunde konnten wir durch Julia Bücking den Führungstreffer erzielen. Danach fanden aber die Gäste aus Schellbronn etwas besser in die Partie und konnten bis zum Seitenwechsel ausgleichen. Nach der Pause sahen die Zuschauer erneut eine starke erste Viertelstunde unserer Kieselbronner Mädels. Hierbei zwangen sie die Gäste vom Biet zu einem Eigentor und der erneuten Kieselbronner Führung. Dennoch ließ sich Schellbronn in einem tollen Spiel beider Mannschaften nicht unterkriegen und kam in der Schlussviertelstunde zum wiederholten Ausgleichstreffer. Dies sollte es jedoch noch nicht gewesen sein: Sophia Oberrauch schoss unsere Farben kurz vorm Ende der Partie erneut in Führung und sorgte somit für den ersten Kieselbronner Saisonsieg.

Auch in der zweiten Partie am Samstag Nachmittag zuhause gegen die Sportfreundinnen aus Forchheim konnten wir in Führung gehen. Erneut traf Sophia Oberrauch zur Kieselbronner Führung. Und wiederrum reichte es nicht ganz zur Halbzeitführung. Forchheim glic noch vorm Seitenwechsel aus und sorgte somit auch bereits für den Endstand. Die Begegnung endete 1-1-Remis.

Fazit:
Unsere Damen haben von Donnerstag Abend bis Samstag Nachmittag 8,3% ihrer Lebenszeit auf dem Platz bestritten, das sind Werte aus dem Profibereich.

Vorschau:
Am kommenden Wochenende können sich unsere Damen etwas erholen, denn da sind diese spielfrei. Die nächste Partie steigt am Samstag den 18.11. Um 17.00Uhr zuhause gegen Bruchhausen.


Weitere Nachrichten:

Programm 2017

  • 25.11.17: ROSTBRATENFEST
  • 26.11.17: ROSTBRATENFEST
  • 22.12.17: WEIHNACHTFEIER im "ENGEL" 19:00 Uhr

Zufallszitat

Udo Lattek

Sie können ruhig etwas lauter nicken.
      Webdesign und Programmierung: © 2007-2017 cmp::Manuelo.net        print login